Deftiges aus der Gulaschkanone

25. 09. 2019

 

Am 25. September gab es für unsere Bewohner und Mitarbeiter des AWO Seniorenpflegezentrums in Wittenberge ein Mittagessen der besonderen Art. Auf dem Hof des Veilchenweges platzierte sich eine Gulaschkanone. Hubert Wilhelm und zwei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wittenberge hatten für uns gekocht und übernahmen die Essenausgabe. Leider regnete es ausgerechnet an diesem Tag in Strömen, so dass man nicht draußen sitzen konnte. Also holten unsere Mitarbeiter, ausgestattet mit großen Töpfen, das Essen für ihre Bewohner ab. Diese beobachteten unterdessen gespannt, was draußen vor sich ging.

Es schmeckte dann den Bewohnern und Mitarbeitern sehr gut und sie waren voll des Lobes. Das war doch mal was Anderes! Die Kameraden der Feuerwehr konnten derweil ihren Durst mit einem Bier löschen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Dipl. med. Elke Wilhelm, welche uns dieses Mittagessen sponserte sowie ihrem Mann, der mit seinen Kameraden das Kochen übernahm. Das war eine ganz tolle Idee!

 

Martina Juergens

 

Foto: Dipl. med. Elke Wilhelm, Kerstin Meierholz, Einrichtungsleiterin des AWO Seniorenpflegezentrums und Hubert Wilhelm

Veranstaltungen


Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns.

Die AWO Prignitz versorgt mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Landkreis Prignitz zahlreiche Menschen aller Altersstufen. Das Leistungsspektrum umfasst Einrichtungen und Dienste der Seniorenhilfe, der Kinder - und Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe und der Beratungs- und Betreuungsdienste. Für unser engagiertes Team suchen wir ständig weitere Mitarbeiter

 

 

weiterlesen

  • Ergotherapeut (m/w/d)
  • Erzieher (m/w/d)
  • Pflegefachkraft (m/w/d)
  • Pflegehilfskraft (m/w/d)
  • Stellvertretenden Einrichtungsleiter (m/w/d)