AWO Wohngemeinschaft mit ambulantem Pflegebedarf

Wohngemeinschaften erfreuen sich bei Senioren und beeinträchtigten Menschen immer größerer Beliebtheit. Hier werden sie je nach Bedürftigkeit betreut.

 

Wir bieten Senioren und beeinträchtigten Menschen mit unserer AWO Wohngemeinschaft mit ambulantem Pflegebedarf Sicherheit in Gesundheitsfragen, Pflege und sozialer Teilhabe.


In der Wittenberger Johannes- Runge- Str. 6 haben wir zwei Wohnungen als Wohngemeinschaft mit ambulanten Pflegebedarf für insgesamt sechs Bewohnerinnen bzw. Bewohner eingerichtet.

Diese teilen sich in Wohngemeinschaften mit drei Bewohnern auf.

Die Wohngemeinschaften sind über einen Fahrstuhl erreichbar.

 

Jede/r Bewohnerin/Bewohner wohnt in einem eigenen Zimmer mit Bad/WC.
Dieses Zimmer kann individuell mit eigenen Möbeln eingerichtet werden.
Telefon und Fernsehanschluss sind vorhanden.

 

In jeder Wohnung der  Wohngemeinschaft  gibt es ein eingerichtetes gemeinschaftliches Wohnzimmer mit Balkon und eine gemeinschaftliche Küche.

Zur besonderen Ausstattung der Wohnungen  und des Umfeldes gehören:

  • Bäder mit Haltegriffen, Duschsitz
  • Befahrbare, ebenerdige Dusche
  • Breite Türenmaße
  • Keine Treppen, Schwellen, Stufen
  • Außenanlage gut barrierefrei befahrbar
  • Innenhöfe mit Sitzecken und verschiedenen Rückzugs – oder Kommunikationsmöglichkeiten

 

 

Unsere Zimmer der AWO Wohngemeinschaft mit ambulantem Pflegebedarf stehen grundsätzlich alt gewordenen körperlich, geistig und mehrfach beeinträchtigten Menschen, psychisch kranken und behinderten Menschen zur Verfügung.

 

Lage

Wenn es in Wittenberge ein Viertel gibt, das das Prädikat „gute Lage“ verdient, dann ist es das Jahnschulviertel.

 

Zwischen Clara-Zetkin-Park, Bismarckplatz und Bahnhof gelegen, können Sie in der Nachbarschaft Lebensmittel und alltägliche Waren einkaufen.

 

Die Jahnschule liegt dem Wohnhaus direkt gegenüber auch Kindertagesstätten finden Sie im nahen Wohnumfeld.


Der Bahnhof ist in nur 4 Minuten fußläufig zu erreichen.

 

Zu ausgedehnten Spaziergängen lädt der naheliegende Stadt- und Clara-Zetkin-Park ein.

 

Nach nur 5 bis 6 Minuten Fußweg können Sie das Gesundheitszentrum erreichen, durchs Zentrum schlendern oder Restaurants und Shopping-Möglichkeiten besuchen. Kino, Theater oder Konzerte können Sie ebenfalls im Zentrum erleben.

 

Wir möchten in der AWO Wohngemeinschaft mit ambulantem Pflegebedarf Menschen mit Beeinträchtigungen, die teilweise oder ständig auf Hilfe angewiesen sind, unsere qualifizierte Hilfe anbieten.

 

In einem Servicevertrag werden alle Leistungen dokumentiert, die von den Bewohnern / Bewohnerinnen gewünscht werden.

 

Unsere Leistungen
bieten wir durch qualifizierte Pflegekräfte an:

  • individuelle pflegerische Maßnahmen
  • medizinische Behandlungspflege
  • individuelle Betreuung
  • Verpflegung (Einkauf wird gemeinschaftlich über Haushaltsgeld realisiert)
  • Vermittlung von ärztlicher Betreuung bei freier Arztwahl
  • Vermittlung von Leistungen verschiedener Anbieter wie Physiotherapie nach ärztlicher Verordnung, Friseur, Fußpflege und Maniküre

 

Um das Leben der Bewohnerinnen / Bewohner abwechslungsreich zu gestalten, bieten wir ebenso alltagsstrukturierende Angebote an.

 

Allgemeine Betreuungsangebote

  • gemeinschaftliches Backen und Kochen
  • Zeitungsschau
  • Kreativangebote
  • Gedächtnistraining
  • Seniorentanz
  • musikalische Stunden
  • Ausflüge in die Umgebung
  • Entspannungsangebote
  • Feste und Veranstaltungen gemeinsam mit Angehörigen
  • Spaziergänge

 

Diese Angebote sind auf freiwilliger Basis. Sie werden den Wünschen und Interessen der Bewohner angepasst.

 

 

Beispielhafter Tagesablauf in der Wohngemeinschaft
Die individuelle Mitgestaltung des Tagesablaufes der Bewohner ist ausdrücklich erwünscht.

08:00 - 09:00 Uhr  gemeinsames Frühstück und gemütliches Zusammensein

09:00 - 11:00 Uhr  Angebote, z.B. Zeitungsschau, gemeinsamer Einkauf

11:00 - 12:00 Uhr  Mittagszubereitung

12:00 - 13:00 Uhr  gemeinsames Mittagessen

ab 14:15 Uhr         gemeinsames Kaffeetrinken

15:00 - 17:30 Uhr  Nachmittagsangebote, z. B. Spaziergänge

ab 18:00 Uhr         gemeinsames Abendessen

 

 

Preise
Kaltmiete                                                       4,80 € / m² WF
Betriebskostenvorschuss                              1,55 € / m² WF
Heizkostenvorschuss                                    1,10 € / m² WF
Wasser- u. Abwasser-Vorschuss                24,00 € / Person
Stromkostenvorschuss                                20,00 € / Person
Küchenmöblierung                                      25,00 € / Person

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann rufen Sie uns an - wir helfen Ihnen gern.

 

 

WG amb. Pflegebedarf

 

 

AWO Wohngemeinschaft mit ambulanten Pflegebedarf

Ansprechpartnerin Frau Martina Kalas

Johannes-Runge-Straße 6
19322 Wittenberge

Tel.:       03877 - 56 730 77
E-Mail:
  sozialstation(at)awo-prignitz.de

 

 

Veranstaltungen


Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns.

Die AWO Prignitz versorgt mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Landkreis Prignitz zahlreiche Menschen aller Altersstufen. Das Leistungsspektrum umfasst Einrichtungen und Dienste der Seniorenhilfe, der Kinder - und Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe und der Beratungs- und Betreuungsdienste. Für unser engagiertes Team suchen wir ständig weitere Mitarbeiter

 

 

weiterlesen

  • Ergotherapeut (m/w/d)
  • Erzieher (m/w/d)
  • Pflegefachkraft (m/w/d)
  • Pflegehilfskraft (m/w/d)
  • Stellvertretenden Einrichtungsleiter (m/w/d)